Mechanische analyse

Die virtuelle Simulation oder mechanische Analyse ermöglicht die Prüfung von Produkten auf ihre Belastbarkeit vor der eigentlichen Konstruktion, um Fehler nach der Herstellung zu vermeiden.

Bei neuen Produkten verwenden unsere Ingenieure die mechanische Analyse zur Bestimmung der Festigkeit eines Produkts und der einzelnen Elemente, aus denen das Modell besteht. Dabei werden Elastizitätsgrenzen, Zugfestigkeit, Verformung, Einknicken, Ermüdung oder sonstige Werte bestimmt.

Die Art der Strukturanalyse ist abhängig vom Modell (lineare und nicht-lineare Versuche), von den Lasttypen (statisch oder dynamisch) und von den Kriterien des voraussichtlichen Versagens.

Bei bestehenden Produkten prüft Metrica, dass die darin enthaltenen strukturellen Elemente in der Lage sind, den funktionellen Belastungen, denen sie ausgesetzt werden, standzuhalten. Dazu werden im Einklang mit der geltenden Gesetzgebung mehrere statische und dynamische Fallbeispiele durchgeführt.

Diese modernen Berechnungsmethoden ermöglichen die Anpassung der Strukturen an neue Kriterien und ihre sichere Umformung.

Zugleich bietet Metrica im Rahmen der angebotenen Engineering-Dienstleistungen auch die Durchführung von Strukturberechnungen der Wagenkästen von Schienenfahrzeugen mit der Finite-Elemente-Methode an, um die Einhaltung der unterschiedlichen Sicherheitsvorschriften, darunter der Norm UNE-EN 12663-1, zu gewährleisten.

Wir laden Sie ein, dieses Projekt zu verbinden, die wir kennen und profitieren von den Lösungen, die wir anbieten.

Füllen Sie bitte dieses Formular aus und wir werden so schnell wie möglich antworten, oder wenn Sie per Telefon bevorzugen:

(+34) 976 106 695

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies